Machen wir uns nichts vor: Wir alle schauen fast nur noch auf die Öffnungs- und Klickraten unserer Marketing-E-Mails. Aber macht das Sinn?